7. Open Journal of Knowledge Management

470083_web_R_K_by_Angelina Ströbel_pixelio.de

Bild: Angelina Ströbel, pixelio.de

Unser 7. Open Journal ist online. Es ist unter dem Titel

Wissensmanagement in der Praxis: Methoden und Werkzeuge

erschienen und geht, wie der Titel schon sagt, auf Methoden und Werkzeuge ein, die von unseren Autoren für verschiedene Anwendungsfälle empfohlen werden.

„Welche Methoden bzw. Werkzeuge wenden Sie an, um den Wissenstransfer in Ihrer Organisation  oder Ihrem Kunden zu steigern? Welche Erfahrungen wurden mit ihnen gemacht? Wann eignen diese sich weniger? Oder welche Methoden oder Werkzeuge sollten angewendet werden? Wo liegt der erwartete Vorteil gegenüber den in der Praxis beobachteten Methoden? Welche Nachteile gibt es?“

Das waren die Fragen, die wir zu unserem 4. Call for Papers stellten. Werkzeuge und Methoden sind  ein  weites  Feld,  entsprechend  unterschiedlich  fielen  die  Antworten  aus. Im Einzelnen sind das folgende Beiträge:

  1. Vergleich von Wissensmanagementlösungen für KMU und Virtuelle Organisationen
    von Dirk Langenberg, Daphne Gross und Christian Kind
  2. Aufbau einer Learning Community bei SAP
    von Lars Satow und Sabrina Schulze
  3. Profiling Organization’s Experts
    by Karthikeyan Palanisamy
  4. Das Wissensmanagement der Zürcher Genossenschaft Kalkbreite
    von Christine Janine Wittlin
  5. Semantische Filterung – Ein Werkzeug zur Steigerung der Effizienz im Wissensmanagement
    von Thomas Hoppe
  6. Wissenstransfer und Medienerschließung: Werkzeuge für die Integration von Multimedia-Inhalten in das Wissensmanagement
    von Michael Eble und Sebastian Kirch

Ich wünsche Ihnen viele neue Erkenntnisse mit unserem Journal. Übrigens werden die eingereichten Beiträge, die es nicht in das Journal geschafft haben ebenfalls veröffentlicht. Auch diese lohnen sich zu lesen. Schauen Sie regelmäßig in den nächsten Wochen auf unserer Seite vorbei!

Tags: ,

Leave a Reply