Posts Tagged ‘Artikel’

Forschungsprojekt: Wissenstransfer aus der Socialbar

Mittwoch, November 24th, 2010

Mit Spannung verfolgen wir das Forschungsprojekt „Wissenstransfer aus der Socialbar“, das zur Zeit von Katrin Unger und Hannes Jähnert durchgeführt wird. Geforscht wird im Rahmen ihres Studiengangs „Bildungswissenschaften — Organisation und Beratung“ an der Technischen Universität Berlin.

Untersucht wird die Socialbar, eine monatliche Fortführung des SocialCamps. Bei diesem Camp handelt es sich um ein BarCamp, das sich zum Ziel gesetzt hat soziale, politische und ökologische Initiativen mit Webspezialisten zusammenzubringen. Wir freuen uns über die ersten Ergebnisse. Im Kontext von Wissensmanagement ist das Interessant, weil hier neue Formate ( Barcamp, etc. ) auf ihre Leistung als Wissenstransfer-Methoden untersucht werden.

Sobald der Forschungsbericht fertig ist, wird er auf der Seite der Community-of-Knowledge als Artikel veröffentlicht.
(mehr …)

Interviews zur Professional Learning Europe

Dienstag, Oktober 5th, 2010

Vom 12. bis 14. Oktober 2010 findet die Professional Learning Europe in Köln statt. Der Veranstalter, die Spring Messe Management GmbH & Co. KG, sprach im Vorfeld mit einigen Teilnehmern. Unter anderem interviewten sie die uns bereits mit mehreren Beiträgen auf der Community of Knowledge bekannte Frau Bruns, Geschäftsführerin der time4you. Von dem aktuellen Stand zum Thema E-Learning bis zu Fehlern bei der Einführung gibt Frau Bruns Einblick in ihre Erfahrungen. Eine lautet: „Eine klare Zielsetzung ist ein wesentlicher Meilenstein für ein erfolgreiches Projekt“.

Foto Dr. Richard StraubEin weiteres Interview wurde mit Dr. Richard Straub, Senior Advisor des Chairman für IBM in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika, geführt. Mit ihm sprach der Veranstalter über eine neue Ära für viele Unternehmen, dass mit dem Schlagwort „Enterprise 2.0“ bezeichnet wird. Die Nutzung von Web 2.0-Technologien in Unternehmen ist ein aktuell viel diskutiertes Thema (siehe auch unser aktuelles Open Journal of Knowledge Management). Auch hier geht es um den aktuellen Stand und die weitere Entwicklung. Dr. Richard Straub ist jedenfalls überzeugt: „Wir stehen an der Schwelle zu einer neuen Form des Wissensmanagements“.
Den Beitrag gibt es auch in Englisch: “We are on the verge of a new form of knowledge management”.

Leitfaden für Lernen mit social Software in KMU und unsere Top3

Donnerstag, August 26th, 2010

Der „LERNET 2.0-Praxisleitfaden“ vom D-ELAN e.V. geistert schon ein kleines Weilchen im „Blätterwald“ der WM-Community herum. Für all jene, die ihn noch nicht kennen, aber sich für Weiterbildung mit Hilfe der neuen Technologien, wie Wikis, Twitter und Blogs interessieren unbedingt zu empfehlen:
(mehr …)

Vier neue Beiträge: Twitter, information 2015 study, semantische Sprache, Verdummung

Donnerstag, August 12th, 2010

Die Twitterer zwitschern es schon vom Dach, wir berichten über Twitter und alle wollen den Beitrag Wissensmanagement in 140 Zeichen – Twitter in der Hochschullehre von Julia Hisserich, Jasmin Primsch lesen! Es werden Möglichkeiten des Einsatzes von Twitter in der Hochschullehre aufgezeigt. Selten findet man einen Artikel mit so viel Tiefe. Gerade wer in der (Weiter-)Bildung arbeitet (und nicht nur an Hochschulen) sollte den Beitrag unbedingt lesen. Übrigens gibt es solche Artikel auch über Podcast, Multimediablog und Facebook. Ein Muss für alle Einsteiger und Fortgeschrittene hinsichtlich des Web 2.0: Medienzoo

weitere Artikel: (mehr …)

Der blinde Fleck und WM in der Pflegebranche – neue Artikel auf der C-o-K

Mittwoch, Juni 23rd, 2010

„Kann man seinen Sinnen trauen?“ fragt Dr. Richard Pircher in seinem auf der Community of Knowledge erschienen Artikel. Ausgehend von dem „blinden Fleck“ in unserem Auge, thematisiert er „blinde Flecken“ in unserer Wahrnehmung. Daraus leitet Herr Dr. Pircher Ziele und Fragestellungen für das persönliche Wissensmanagement ab.
http://www.community-of-knowledge.de/beitrag/persoenliches-wissensmanagement-den-blinden-fleck-im-fokus/

Im Beitrag vom Dipl.-Pflegewirt Herrn Kosch geht es um Wissensmanagement-Aspekte in der Pflege. Der demographische Wandel stellt die Gesellschaft und auch die Pflegedienstleister vor große Herausforderungen. Ausgehend von einer detaillierten Analyse des Ausbildungsstandes der einzelnen Pflegeberufe, schlägt Herr Kosch 3 Schritte vor, wie die Wissensgenerierung verbessert werden kann.
http://www.community-of-knowledge.de/beitrag/wissensmanagement-und-demografischer-wandel/

Von Systemarchetypen und den Herausforderungen vor denen Unternehmen heute stehen – Neue Artikel auf der Community of Knowledge

Dienstag, Mai 18th, 2010

Bernhard von Guretzky, unser fleißigster Autor, hat nachgelegt: Mit dem Artikel „Systemarchetypen“ spannt er den Bogen um die Komplexitätstheorie immer weiter. In dem Artikel Wissensmanagement 3.0 nahm er Bezug zur Chaos- und Komplexitätstheorie, die er in dem gleichnamigen Artikel gesondert erläuterte. Nun geht es um die Systemarchetypen von Carl Gustav Jung, die bestimmte tief verankerte Verhaltensmuster, genauer gesagt die Kultur, in Organisationen erklären. Und die bedingt bekanntlich wiederum die Wissenskultur, die in einem Unternehmen herrscht. (mehr …)

Beliebteste Artikel im April 2010

Dienstag, Mai 11th, 2010

Unsere Best Of-Reihe geht weiter. Durch die Veröffentlichung der ersten Ausgabe des Open Journals of Knowledge Management haben die durch die Jury am besten bewerteten Artikel auch sehr viele Zugriffe erhalten und sind mehrfach im Netz aufgegriffen worden. Auf Platz 1 hat es André Ulrichs Artikel über 15 Jahre Wikis geschafft – herzlichen Glückwunsch.

  1. André Ulrich15 Jahre Wiki – eine Erfolgsgeschichte auch für Unternehmen? – 393 Seitenansichten
  2. Michael BartlOpen Innovation – Der offene Umgang mit Wissen verändert die Innovationsforschung – 328 Seitenansichten
  3. Nora Dörr –  Wissensmanagement im demografischen Wandel – Innovationen und ältere Mitarbeiter – 301 Seitenansichten

Alles in allem wurden fast 7200 Mal im April 2010 Artikel bei der C-o-K aufgerufen.